Samstag, 30. August 2014

[Rezension] Greta Ley - Toy, Toy, Toy!

Buchinfos: 
  • Titel: Toy, Toy, Toy!
  • Autor: Greta Ley
  • Seitenanzahl: 218
  • Verlag: books2read
  • Preis: 2,49 Euro (ebook)

Inhalt

Susanne ist von Beruf Mutter und Hausfrau. Sie hat 2 Kinder und ist glücklich verheiratet. Doch ausgefüllt ist ihr Leben nicht, denn sie möchte gerne wieder arbeiten. Da kommt ihr die freie Stelle bei einem "Spielzeughersteller" als Produktdesignerin sehr gelegen. Prompt gibt sie ihre Bewerbung ab - und wird zum Vorstellungsgespräch eingeladen! Doch erwartet sie dort etwas ganz anderes als sie ursprünglich dachte, denn es handelt sich nicht um einen "normalen" Spielzeughersteller! Was soll sie tun? Soll sie den Job annehmen? Was wird ihre Familie dazu sagen? Und vielmehr, was sollen die Leute im Dorf von ihr denken? Ein kleines Abenteuer beginnt!


Meine Meinung

Wie das Cover schon verraten hat, handelt es sich hier um keinen "Spielzeughersteller" für Kinder, sondern den für die Erwachsenen - die Sextoys. Greta Ley beschäftigt sich hier mit einem eigentlichen Tabuthema über das nie so offen geredet wird - und ich finde es klasse. Es ist kein Erotikroman an sich, sondern einfach die Darstellung einer kleinen Familie, in der die Hausfrau zur Karrierefrau mutiert und das mit Sexspielzeug. Der Hauptcharakter Susanne ist eigentlich eine ganz normale Mutter und eher passiv in allem. Doch der neue Job verändert ihr ganzes Wesen. Susanne wird viel offener und wie ich finde auch selbstbewusster. Ihr Charakter gefällt mir wirklich gut, denn es zeigt, dass auch aus einer kleinen stillen Frau eine selbstbewusste Karrierefrau werden kann. Susannes Mann finde ich klasse, denn er steht vollkommen hinter ihr. Doch so wie Susanne zur Karrierefrau mutiert, so wird ihr Mann immer mehr Hausmann, denn bei ihm im Job läuft genau das Gegenteil ab. Es läuft schlecht für ihn! Vom selbstbewussten Mann mutiert er zur grauen Maus, die sich alles gefallen lässt! Das Wechselspiel der Charakterzüge finde ich hier phänomenal, denn im Grunde wechseln beide die Seiten bzw. tauschen die Rollen.
Geschrieben ist das Buch aus Sicht von Susanne. Wir erfahren hier viele Gedankengänge von ihr und können mit ihr sehr gut mitfühlen. Ich war von Anfang an im Buch drin und hatte keine Probleme der Handlung zu folgen. Der Handlungsverlauf zum Ende hin ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig und nicht ganz nach meinem Geschmack, aber dennoch kann ich verraten, dass es natürlich ein Happy End gibt. Und genau das gefällt mir wieder sehr gut.
Interessant finde ich die Familie von Susanne, sprich Mutter, Vater und Bruder. Der Bruder ist homosexuell, der Vater kifft nebenbei und die Mutter passt so gar nicht in das ganze Bild hinein, denn sie scheint etwas prüde. Sie kommt weder mit der Homosexualität von ihrem Sohn, noch mit dem neuen Job ihrer Tochter klar. Doch so sehr Susanne ihre Mutter manchmal auch verachtet, so ähneln sie sich beide doch so ziemlich - und das bemerkt Susanne im Laufe des Romans auch. 

Immer wieder gibt es wirklich witzige Passagen im Buch bei denen ich oft schmunzeln musste. Das Buch ist in keinerlei Hinsicht mit zu viel Sexuellem belastet, sodass ich es auf keinen Fall unter Erotikliteratur packen würde. Für mich ist es ein wirklich toller Chick-Lit-Roman mit sehr viel Humor. Das Lesen macht einfach Spaß und ich danke der Autorin an dieser Stelle für den anderen Blick auf dieses Thema. Auch dieses Mal habe ich beim Lesen feststellen müssen, dass man immer wieder dazu lernt - auch durch Romane!


Wertung


Sonntag, 10. August 2014

[Gewinnspiel] Monat August - Buch aus meinem Regal! (+Gewinner)

Sooo, mein erstes Bloggewinnspiel ging vor ein paar Tagen zu Ende. Nun kann das nächste gleich folgen. Denn genug Bücher stehen noch im Regal, die neue Besitzer suchen. Wie letzten Monat auch, dürft ihr euch ein Buch aus meiner Liste hier aussuchen. Die nicht gewonnenen Bücher wandern dann wieder in das nächste Monatsgewinnspiel.

Doch bevor ich euch die Liste der Bücher zeige, möchte ich noch den Gewinner des letzten Monatsgewinnspiels bekannt geben. Die Teilnehmerzahl ist recht überschaubar, dennoch freue ich mich, dass ihr zu mir gefunden habt. Nun aber der Gewinner hier - und tatsächlich es ist ein GewinnER, denn gewonnen hat

MartinB

Lieber Martin, ich werde dir gleich noch eine Nachricht schreiben, damit du mir deine Adresse mitteilen kannst und sich deine Wunschbücher - Barry Trotter Teil 1 bis 3 - auf den Weg zu dir machen können.

                   +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Nun aber zum Gewinnspiel in diesem Monat. Im Lostopf sind noch die folgenden Bücher:

1. Ken Follett - Die Säulen der Erde:
  • Zustand: gebraucht, Ecken und Kanten angestoßen, Buchschnitt leicht vergilbt, aber ansonsten lesbarer Zustand



 
2. India Desjardins - Das verdrehte Leben der Amélie: Beste Freundinnen:
  • Zustand: gelesen, Ecken und Kanten angestoßen, ansonsten guter Zustand

3. John le Carré - Verräter wie wir:
  • Zustand: sehr gut, Schutzumschlag noch gut erhalten, keine Knicke etc.

4. Stepahnie Meyer - Biss zum ersten Sonnenstrahl:
  • Zustand: gelesen, sehr gut erhalten



5. Emma Sternberg - Liebe und Marillenknödel:
  • Zustand: sehr gut, ungelesen

6. Annie Sanders - Gucci und Gummistiefel:
  • Zustand: gelesen, Ecken und Kanten angestoßen

7. Laura Zigman - Männerzirkus: Das Buch zum Film:
  • Zustand: gelesen, Ecken und Kanten angestoßen, Buchschnitt leicht vergilbt vom liegen, ansonsten lesbarer Zustand

8. Lisa J. Smith - Tagebuch eines Vampirs Teil 1 bis 4:
  • Zustand: sehr gut, gelesen, keine Knicke

9. A. R. R. R. Roberts - Der kleine Hobbnix, Die Tolkien-Parodie:
  • Zustand: ungelesen, sehr gut, Ecken leicht angestoßen

10. Tobsha Learner - Tremble: Erotische Schauergeschichten:
  • Zustand: ohne Schutzumschlag, gut erhalten, Buchschnitt leicht vergilbt vom liegen



11. Charlotte Bronte - Jane Eyre (auf Englisch):
  • Zustand: sehr gut, ungelesen, Ecken leicht angestoßen



Aber auch Ratgeber habe ich in der Liste mit dabei. Vielleicht haben wir ja auch werdende Muttis oder Schon-Muttis unter uns:

12. Ines Albrecht-Engel: Schwangerschaft und Geburt: Monat für Monat bewußt erleben:
  • Zustand: sehr gut, 1x gelesen

13. Das Kindergartenkind - Ein Brockhaus-Produkt:
  • Zustand: neu und ungelesen, sehr gut

14. A. Kast-Zahn/H. Morgenroth - Jedes Kind kann schlafen lernen:
  • Zustand: sehr gut, 1x gelesen


Was müsst ihr dafür tun, um hier eines der Bücher zu gewinnen? 

1. Seid oder werdet Leser meines Blogs!
2. Schreibt mir einen Kommentar, in dem ihr mir euer Wunschbuch nennt und eine Kontaktmöglichkeit (Facebookname, E-Mail-Adresse etc.) sowie wir ihr meinem Blog folgt!

Wenn ihr diese 2 Regeln einhaltet, gibt es schon mal ein Los mit dem ihr in den Lostopf des Wunschbuches wandert. Bitte nur ein Buch nennen, da ich auch nur ein Buch jeden Monat verlose!

3. Ihr könnt Lose sammeln: 
  • 1 Los - Teilt das Gewinnspiel auf Facebook!
  • 1 Los - Teilt das Gewinnspiel auf Twitter!
  • 3 Lose - Bloggt über mein Gewinnspiel!
Somit habt ihr also die Möglichkeit auf 6 Lose!

4. Nur Teilnehmer aus Deutschland können teilnehmen! Andere Länder sind erlaubt, wenn die erhöhten Portokosten übernommen werden!
5. Ihr solltet über 18 Jahre alt. Seid ihr noch keine 18 benötige ich im Gewinnfall eine Erlaubnis eurer Eltern!
6. Das Gewinnspiel läuft bis zum 31.08.2014!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Aussuchen eures Wunschbuches und hoffe auf rege Teilnahme!

Mittwoch, 6. August 2014

[Lesestatistik] Juli 2014

Und schon wieder ist ein Monat rum. In letzter Zeit vergehen die Monate irgendwie viel zu schnell. Schwuppdiwupp ist schon wieder Weihnachten. Irgendwie ist bei mir momentan eine kleine Flaute drin, nicht unbedingt was das Lesen betrifft, mehr die Rezensionen. Doch ich gelobe Besserung und bin grad dabei alles aufzuholen. Wie sah der letzte Monat aus? Gelesen habe ich das ein oder andere, Neuzugänge gab es auch, aber bei weitem nicht so viel wie die letzten Monate. Ich will mich erstmal auf die Exemplare konzentrieren, die ich habe.


Gelesene Bücher:   5 ebooks

angefangene Bücher: 2 ebooks, 1 Taschenbuch, 1 Hardcover
  • Julia Kaufhold - Löffelchenliebe (Taschenbuch)
  • David Hair - Die Brücke der Gezeiten (Taschenbuch)
  
Möchte ich diesen Monat noch lesen: 
  • Tina Zang - Ausgerechnet Liebe (ebook)
  • Alana Falk - Bis ins Herz der Ewigkeit (ebook) 
  • Mia Bernauer - Delia (ebook) 
  • Jessica Preiss - Liebe nur mit Goethe (ebook)
  • Anna Gold - Verpissimo! Ein Sommer in Italien
  • Martina Gercke - Liebe auf Reisen (ebook)
  • Rose Snow - Was sich liebt, das rächt sich nicht (ebook)
  • Claudia Winter - Aprikosenküsse (ebook)
  • Fairy Gold - Dating ist kein Zuckerschlecken (ebook)
  • Michelle Schrenk - Unter halbblauem Himmel (ebook)

Gelesene Seiten: 

1130




Tops und Flops:

Auch diesen Monat hatte ich wieder mal keinen einzigen Flop dabei. Alle 5 Bücher, die ich gelesen habe, haben mir sehr gut gefallen. Ein absolutes Highlight dabei war "Ein ganzes Ja". Der absolute Wahnsinn, der einen richtig flasht und noch nach dem Lesen beschäftigt. Auch gut finde ich die Kurzgeschichte von Martina Sahler "Schreibfieber" aus der Reihe "Wilde Zeiten". Es ist mal keine Liebesgeschichte an sich, sondern mehr eine Teeniegeschichte, die das ein oder andere Problem in dem Alter aufzeigt. Und begeistert bin ich auch von "Toy Toy Toy". Anhand des Covers kann man schon leicht erahnen, worum es im Buch gehen wird. Ein heikles Thema, aber wirklich sehr sehr interessant und vor allem amüsant ausgeschmückt.


Neuzugänge:  15 ebooks, 3 Taschenbücher, 1 Hardcover 
  • Laura Herbst - Herzschlagmelodie Band 1 (ebook)
  • Madeleine Puljic - Herz des Winters (ebook)
  • Poppy J. Anderson - Verliebt in die Nachspielzeit (ebook)
  • Anne Hansen - Fräulein Jensen und die Liebe (ebook)
  • Susanne Gerdom - Ellorans Traum (ebook)
  • Katrin Bongard - Street Art Love
  • Yv Mohs - Pia, Wasserelfe von Jomanor (ebook)
  • Benedikt Weber - Ein Fall für die Schwarze Pfote: Hugo auf heißer Spur (ebook)
  • Benedikt Weber - Ein Fall für die Schwarze Pfote: Geld oder Leben! (ebook)
  • Any Cherubim - Mea Suna: Seelensturm, Band 1 (ebook)
  • Eva Kah - Helicopterlove: Mein Sommer mit der Dating-App (ebook)
  • Nora Green - Zerbrochene Liebe (ebook)
  • Rose Snow - Was sich liebt, das rächt sich nicht (ebook)
  • Claudia Winter - Aprikosenküsse (ebook)
  • Fairy Gold - Dating ist kein Zuckerschlecken (ebook)
  • Michelle Schrenk - Unter halbblauem Himmel (ebook)
  • Markus Götting - Alles Amore: Wie ich in Italien um meine Liebe campte
  • Alexandra Adornetto - Halo
  • Aprilynne Pike - Elfenkuss